Projekte

Geplantes Projekt

Abwasserbeseitigungsanlage der Gemeinde Arriach
BA 04

Veranlassung und Zweck des Projektes:

Lösung der Abwasserprobleme durch gemeinsame Entsorgung der Schmutzwässer sämtlicher Objekte, die innerhalb der gelben Linie am Stifterboden situiert sind, aus hygienischen Gründen und vor allem zum Zweck des Gewässer- und Grundwasserschutzes. 

Standort der Abwasserreinigungsanlage:

Aufgrund des Ergebnisses der Abwasserregionalstudie Gegendtal aus dem Jahr 1999 ergab sich für die Gemeinde Arriach der Anschluss an den Wasserverband Ossiacher See und Reinigung der Abwässer in der Kläranlage Villach als die ökonomisch und ökologisch günstigste Ausführungsform.

Lage der Kanaltrassen:

Vorgegeben durch die Geographie der Einzugsgebiete, wurden im Zuge der Ausarbeitung des Einreichprojektes verschiedene Varianten untersucht und ergaben sich, -nach Koordinierung mit dem wasserwirtschaftlichen Planungsorgan, dem Raumplaner und dem Auftraggeber, der Gemeinde Arriach -, als technisch und wirtschaftlich optimierte Lösungen, die im vorliegenden Projekt ausgeführten Sammelkanaltrasse. Die Topographie schließt wesentliche Trassenänderungen aus.

Summe Bauabschnitt 04/Gesamtkosten: € 250.000,00

Projektsverfasser:

Büro Dr. Lengyel ZT GMBH
Hausergasse 28
9500 Villach
Tel.: 04242/23440

Bau Abwasserbeseitigungsanlage
Bau Abwasserbeseitigungsanlage
Abwasserbeseitigungsanlage
Arriach
Arriach
Aktuelle WETTERWERTE
aus ARRIACH:

(Daten werden jede Stunde aktualisiert)

Temperatur: 0°C
Druck: 0 hPa
Luftfeuchtigkeit: %
Wind: 0m/s

weitere Wetterdaten...

Wetterstation der ZAMG in Kooperation mit der Gemeinde Arriach
www.zamg.ac.at Arriach
Gemeindeamt ARRIACH
A-9543 Arriach 60
t: 04247/8514
f: 04247/8514-5
e: arriach@ktn.gde.at

Öffnungszeiten des Gemeindeamtes und der Postservicestelle:
Mo. Mi. Do. von 7.30 bis 15.30 Uhr
Di. von 7.30 bis 18.00 Uhr
Fr. von 7.30 bis 12.00 Uhr

Impressum