Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Kärntenbonus

Ziel ist die Unterstützung von rd. 50.000 Kärntner Haushalten im niedrigen Ein-kommenssegment, wie Sozialhilfe-, Wohnbeihilfe-, Familienzuschuss-, Heizzu-schussbezieherInnen, AusgleichszulagenbezieherInnen, Personen in Haushalten mit niedrigem AMS- oder Notstandshilfebezug sowie von allen sonstigen Haus-halten, die von niedrigen Erwerbseinkommen leben müssen.

Höhe des Netto-Einkommens

Die Netto-Einkommensgrenzen betragen für den

Kärnten Bonus 2022 in Höhe von € 200,00 Einkommensgrenze

(netto monatlich ohne Sonderzahlungen)

bei Alleinstehenden / Alleinerziehern

€ 1.328,-

bei Haushaltsgemeinschaften von zwei Personen (z.B. Ehepaare, Lebensgemeinschaften, Elternteil mit volljährigem Kind)

€ 1.992,-

Zuschlag für jede weitere im gemeinsamen Haushalt lebende Person (auch Minderjährige)

€ 400,-

 

Einkommensnachweise:

Seitens des/der FörderwerberIn sind sämtliche Einkommensnachweise des gesamten Haus-halts (aller Haushaltsmitglieder) für den Monat Mai 2022 vorzulegen. Bei Ausgleichszulagen-bezieherInnen reicht auch die Vorlage der Verständigung über die Leistungshöhe für das Jahr 2022. (z.B.: Lohn-/Gehaltszettel, Pensionsbescheid 2022/ Verständigung über die Leistungs-höhe 2022, AMS-Bescheid, etc. geltend für den Monat Mai 2022, Nachweis über Kinderbe-treuungsgeld). Sollte im Monat Mai ein Sonderzahlungsanteil ausgewiesen sein, soll das Ein-kommen des Folgemonats zur Vorlage gelangen. Beziehungsweise reicht auch der Nachweis eines Kontoauszuges

Antragsfrist:

Anträge auf Gewährung des Kärnten Bonus 2022 sind gestaffelt einzubringen bzw. werden zeitlich in 3 Phasen abgearbeitet:

  • Automatisierte Zuerkennung mit Widerspruchsmöglichkeit an Wohnbeihilfe-, Familienzuschuss- und Heizzuschuss-sowie SozialhilfebezieherInnen ab 15.07.2022
  • Kärnten-Bonus-2022-Online-Portal ab August 2022
  • Persönliche Antragstellung bei der Hauptwohnsitzgemeinde für FörderwerberInnen ohne digitale Ausstattung; Start analog der Heizzuschussaktion 2022/23, voraussichtlich ab 01.10.2022
  • Generelles Ende der Antragsfrist: 30.11.2022

Bei Fragen stehen wir im Gemeindeamt gerne zur Verfügung.